Österreichischer Literaturpreis für Erzählungen

27. bis 29. September 2024
Stieglerhaus | St. Stefan/Stainz

Das Literaturfestival Worte bewegen findet heuer bereits zum dritten Mal statt.
Das Festival der Stieglerhaus – Gemeinnützige Privatstiftung, geleitet vom Literaturkritiker Stefan Gmünder, fördert das Genre Erzählung durch die Auslobung des Österreichischen Literaturpreises für Erzählungen.

OPEN CALL

Literaturfestival 2024

Aufruf für Erzählungen

Gesucht werden unveröffentlichte Erzählungen mit einem selbstgewählten Thema. 
Die dreiköpfige Jury, bestehend aus Nicola Steiner (CH), Dr.in Daniela Strigl, Privatdoz. (AT) und Dr. Gerwig Epkes (D), wählt die Sieger:innenerzählungen aus. 

Honoriert werden die Sieger:innenerzählungen mit folgenden Preisgeldern: 

1. Preis Euro 4.000,00
2. Preis Euro 2.000,00
3. Preis Euro 1.000,00
Zwei Anerkennungspreise zu je Euro 500,00

Die Prämierung findet am
Samstag, dem 28. September 2024 statt.

Bewerbung & Einsendekriterien 

Der Wettbewerb ist offen für Autorinnen und Autoren mit Wohnsitz in Österreich, die in deutscher Sprache schreiben und bereits literarische Texte in namhaften Literaturzeitschriften, im Feuilleton oder in Buchform (nicht im Eigenverlag) publiziert haben. Nachweis bitte beilegen.
Das Thema der Erzählung ist frei wählbar. Die Erzählung ist in der Länge mit maximal 20.000 Zeichen beschränkt. Die Erzählung ist in deutscher Sprache einzureichen. Die Einsendung erfolgt digital per E-Mail als .doc- oder pdf-Datei bis spätestens

Mittwoch, den 23. April 2024 (Internationaler Tag des Buches) an wortebewegen@stieglerhaus.at

Der Erzählung ist eine kurze Biografie beizulegen.
Der Stieglerhaus – Gemeinnützige Privatstiftung wird das Recht eingeräumt die prämierten Erzählungen unentgeltlich in einer Schriftenreihe zu veröffentlichen.

Einreichschluss in

4Tag(en)
22Stunden
32Minuten
50Sekunden

Quick-Info und Kontakt

Österreichischer Literaturpreis für Erzählungen
27.–29. September 2024
Stieglerhaus | St. Stefan/Stainz

Die Einsendung erfolgt digital per E-Mail als .doc- oder pdf-Datei bis spätestens
Mittwoch, den 23. April 2024 (Internationaler Tag des Buches) an wortebewegen@stieglerhaus.at

Honoriert werden die Sieger:innenerzählungen mit folgenden Preisgeldern:

1. Preis Euro 4.000,00
2. Preis Euro 2.000,00
3. Preis Euro 1.000,00
Zwei Anerkennungspreise zu je Euro 500,00

Die Prämierung findet am
Samstag, dem 28. September 2024 statt.

Kontakt:
Mag. Nina Ortner
Mobil: +43 660 52 23 520
Telefon: +43 3463 / 81 0 50
8511 St. Stefan ob Stainz 14
E-Mail: office@stieglerhaus.at